d:bombe.jpg:d
H! F4Ns,

"stellt euch vor es w?re krieg und niemand geht hin"


11.3.05 16:05



Counter-Strike [kaʊntəstraɪk] (dt. Gegenschlag) ist das erfolgreichste Computerspiel aus dem Genre der Online-Taktik-Shooter mit weltweit ?ber 2.5 Mio. registrierten und bis zu 220.000 gleichzeitig aktiven Spielern. In Deutschland sind es fast zu jeder Tageszeit ca. 70.000 Spieler. Es handelt sich dabei um eine Modifikation des Ego-Shooters Half-Life, welche besonders durch LAN-Partys und das Internet ber?hmt wurde. Counter-Strike wurde von Minh Le (?Gooseman?) und Jeff Cliffe (?cliffe?), sowie deren Team entwickelt, welches heute f?r die Firma Valve arbeitet.

Spielinhalt

Inhalt des Spieles ist ein Gefecht zwischen zwei Gruppen, den Terroristen (Phoenix Connection, L 337 Krew, Arctic Avengers, Guerilla Warfare) und den Counter-Terroristen (CT), also milit?rischen (Seals, SAS) oder polizeilichen Spezialkr?ften (GSG-9, GIGN). Jede Gruppe hat eine Aufgabe, dessen Erf?llung von der anderen Gruppe verhindert werden muss. Die beiden Gruppen starten an zwei festgelegten Punkten auf der Spielkarte, den ?Spawn?-Zonen, welche gleichzeitig auch die einzigen Bereiche sind, in denen eine Kaufoption besteht (nur f?r bestimmte Zeit, genannt buytime). Jeder Spieler hat ein eigenes Geldkonto und kann von diesem zu Anfang jeder Spielrunde, die bis zu f?nf Minuten dauert, Waffen und sonstige Ausr?stung kaufen. Bei Counter-Strike kommt es vor allen Dingen auf eine gute Taktik in den Teams an. In vielen Teams werden von den Spielern daher Aufgaben und strategische Positionen, die zu besetzen sind, festgelegt.

F?r verschiedene Aktionen im Spiel erh?lt der einzelne Spieler Punkte sowie Geld nach Eliminierung der gegnerischen Spieler und Erf?llung von Missionszielen (z.B. Bombe entsch?rfen bzw. legen). F?r Absch?sse eigener Teammitglieder (Friendly Fire bzw. ?Teamkill?) oder Geiseln wird Geld vom virtuellen Konto des jeweiligen Spielers abgezogen und je nach Einstellungen und installierten Programmen auf dem Server (Serverplugins) weitere Strafen verh?ngt wie zum Beispiel das Aussetzen einer Runde. Bei Regelverst??en kann ein Spieler vom Server auch vorl?ufig oder zeitbezogen ausgeschlossen werden (genannt ?Kick? und ?Ban?).
-----------------------------------------------------------------------------------

In dieser szene agiere ich unter dem namen RockshoW oder Flash seit 1,5 jahren. angefangen mit cs 1.5 habe ich mich nun auf cs 1.6 konzentriert.

Ich war bereits in drei clanen t?tig und habe inzwischen meinen eigenen clan gegr?ndet.

12.3.05 16:18




ja STEAM jeder kennt das und jeder hatte schon probleme mit dieser unterst?tzungssoftware.

bitte sendet mir eure schlimmsten steamprobleme/erfahrungen und ich werde sie im internet f?r die nachwelt oda zm lachen festhalten
12.3.05 16:23


Gratis bloggen bei
myblog.de